GIVE ANSWERS - Deutsch

100% GOOD (1 votes)AnsweredLanguage Question
”Wieviel mal größer ist die Sonne als die Erde?” oder ”Wieviel mal ist die Sonne so groß wie die Erde?” ?:)

Soweit ich weiß, ist besser "soundsoviel mal so groß wie..." zu sagen, als "soundsoviel mal größer als..". Z. B.: "Er ist 2mal so alt wie sie". Und weniger schön/ richtig wäre zu sagen "er ist zweimal älter als sie". Oder irre ich mich und beides geht? Und davon leitet sich meine weitere Frage, wie man die entsprechende Frage (Entschuldigung für Tautologie) am besten formulieren würde: "wieviel mal größer" oder lieber "wieviel mal so groß"? Danke im Voraus für Ihre Antwort:) Vasiliy

GIVE ANSWERS
  • 6 answers
Duc_ profile picture Duc_2 weeks ago

Das ist eher eine Frage der Mathematik als der Grammatik.
Um uns nicht mit astronomischen Zahlen herumschlagen zu müssen, bleiben wir beim Altersunterschied (in Jahren für unsere Species): Wenn der Knabe 9 Jahre alt ist und das Mädchen 3 Jahre,

  • dann ist er 3 mal so alt WIE sie.
  • Oder er ist 6 Jahre älter ALS sie. 

Wir sehen also

  • Der Positiv (hier: alt)  wird bei Vergleichen mit wie verwendet,
  • der Komparativ (hier: älter) wird bei Vergleichen mit als verwendet,
     

Fragen kann man genaugenommen so: Um wieviel (Jahre) ist er älter als sie? Das um wird aber meistens weggelassen, weil man an der Differenz der beiden Lebensalter interessiert ist und nicht an einem Vergleich.

Wollte man die Basis der Altersangabe in Einheiten des momentanen Lebensalters des Mädchens ausdrücken, könnte man wohl sagen, "Sein Alter übersteigt das ihre um das Zweifache", muß dann aber dazusagen, daß die Basis, das Einfache also, ihr Lebensalter ist: Sein Alter übersteigt das ihre um das Zweifache ihres Alters.

Denn genausogut könnte man sagen: Sein Alter übersteigt das ihre um zwei Drittteile seines Lebensalters.

Solche Schlauheiten eignen sich eher als Einführung in die Algebra als für Unterhaltungen.

  • vasiliyuri profile picture vasiliyuri2 weeks ago
    Ja, das mit dem Unterschied wie "plus/ minus" geht ziemlich einfach, wobei man auf Englisch "by" und auf Deutsch "um" oder sogar gar nichts sagt. Meine Frage war eher auf den Unterschied wie "um das Wievielfache" bezogen, worauf Du im 2. Kommentar eingegangen bist. Danke nochmals und schöne Woche
Duc_ profile picture Duc_2 weeks ago

Jetzt zur zweiten Frage: "wieviel mal größer" vs. "wieviel mal so groß": Die erste Formulierung wird umgangssprachlich verwendet, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und  beide zu verfehlen. Man will das Wissen um die Größenverhältnisse kundtun (unsere Sonne ist größer als die Erde) und zugleich das Größenhältnis benennen. Das geht so nicht. Sagt man: "Die Sonne ist 375 mal größer als die Erde", dann beträgt ihr Durchmesser d in Erddurchmessern e gemessen genaugenommen d = 375·e + 1·e = 376·e, denn man sagt damit genaugenommen, daß ihr Durchmesser den der Erde um das 375-fache übersteigt (sie ist ja größer als das 375-fache). Und das ist eben falsch. Ihr Durchmesser ist dem 375-fachen gleich, nicht größer als. Das Beispiel ist insofern etwas unglücklich gewählt, als man - ich ziehe jetzt wieder den Winkeladvokaten-Joker devil- verschwiegen hat, worauf sich das "größer" bezieht: Helligkeit, Durchmesser, Masse, ...? Dahinter stehen unterschiedliche Zahlen und Logiken und noch verzwickter wird es, wenn man die astronomischen Größenklassen heranzieht. Ohne jetzt nachzuschauen, sondern aus dem Gedächtnis: Die Sonne hat als G5-Stern die Astronomische Größe 5 mag und die Erde -24 mag. Tja, wie lautete Deine Frage nochmal, Vasili? smiley

  • vasiliyuri profile picture vasiliyuri2 weeks ago
    Hallo, Duc! Klar, verstanden Es sei denn man auf dem Mathematik- oder Astronomiesymposium auftreten muss, geht die erste Variante der Frage im Alltag und bei Arithemetiklehrbüchern genauso gut Also zusammenfassend, "wie viel mal größer" mag eigentlich mathematisch ungenau sein aber wird durchaus benutzt. "Wie viel mal so groß" wäre etwas präziser aber hört sich schwerfällig an. Uffff.... Andererseits "die Sonne ist (sagen wir mal) 1000 Mal so groß wie die Erde" klingt sowohl korrekt als auch natürlich, obwohl mache Deutschen auch "1000 Mal größer als" sagen mögen (woraufhin können von Anderen besserwisserischerweise auch berichtigt werden hahaha). Ich gehe nun mal darüber nachdenken, wie ich es meinen Schülern am besten vorsetzen soll Danke, Duc, wie immer sehr informativ und nützlich!
globaltraveller profile picture globaltraveller2 weeks ago
Bei der zweiten Version sträubt sich mein gesundes Sprachempfinden, also bleiben wir bei der ersten. "Wieviel mal so groß" schmeckt nach Mathematiklehrbuch.
  • vasiliyuri profile picture vasiliyuri2 weeks ago
    Danke, globaltraveller! Dann eben die erste Variante, wenn die 2. das normale Sprachempfinden beleidigt