Korrigeringar

Text från Iryna_Salix - Deutsch

 
  • Aktive und passive Erholung

  • Leute kommen nach Hause nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag und sie wollen sich ausruhen.
    • Abends oder am Wochenende denkt jeder an den Rest.
  • Geeignete Entspannung ist der Schlüssel zu guter Gesundheit und positiver Stimmung.
    • Es gibt zwei grundlegende Arten von Ruhe: aktiv und passiv.
  • Die meisten von uns entscheiden sich für passive Ruhe nach langen Arbeitsstunden.
    • Es bedeutet, dass wir nach Hause kommen, Abend essen, eine Zeitschrift lesen, einige Fernsehsender schauen, kleinere Hausarbeiten machen und dann, wenn wir völlig müde sind gehen wir ins Bett.
  • Es gibt jedoch viele andere, interessantere und aufregendere Möglichkeiten, sich auszuruhen.
  • Mit Freunden oder Kollegen auszugehen scheint eine gute Möglichkeit zu sein, einen Abend zu verbringen.
    • Es kann ein Spaziergang durch die Stadt sein, das Fitnessstudio besuchen und anderes.
  • Psychologen sagen, dass aktive Arten der Entspannung in vielerlei Hinsicht gesund sind: körperlich und geistig.
  • Die meisten Menschen entscheiden sich für passive Abende an Wochentagen und gehen dann am Wochenende mit Freunden aus.
  • Es ist absolut sinnvoll, da sie während der Arbeitswoche ziemlich erschöpft sind, um an aktive Aktivitäten zu denken.
  • Leider haben viele von uns jetzt keine Wahl, ob sie sich aktiv oder passiv ausruhen.
  • Die meisten Menschen sind passiv und bleiben zu Hause, um gesund zu bleiben.

VÄNLIGEN, HJÄLP TILL ATT RÄTTA VARJE MENING! - Deutsch